Wie der Stammtisch entstand

Nach einer Idee im Juli und den Informationen auf der Sitzung der Regionalorganisation im Oktober war es am 20. November 2003 soweit: In Neudorf gründete sich der BU - Stammtisch Ostharz. Im Cafehaus Tina in Neudorf trafen sich ca. 25 - 30 Biker aus der näheren und weiteren Umgebung und riefen den BU - Stammtisch Ostharz ins Leben.


Kurz vor 19:00 Uhr war Trinki noch allein im Stammtischlokal. Doch dann kam langsam Leben in die Bude. Die ersten Biker aus Quedlinburg und Thale trafen ein. Und nach und nach füllte sich unser Lokal. Aufgrund der präzisen Anreiseskizze konnten sich einige Biker schon ein Bild von Neudorf machen, bevor sie unser Lokal gefunden haben. Weitere Biker kamen aus Niedersachswerfen, Harzgerode, Straßberg und nicht zuletzt aus Neudorf selbst.

Die weiteste Anreise hatte Dols aus Eisenach auf sich genommen. Er ließ es sich nicht nehmen, bei unserer Eröffnung dabei zu sein.

 

Zu Gast waren auch unsere Nachbarn vom Stammtisch Nordharz und Stammtisch Südharz. Die Teilnehmerzahl hatte unsere größten Erwartungen übertroffen.

 

Zu Beginn wurden die BU und die Inhalte ihrer Ziele vorgestellt. Mengo und Battu machten hierzu einige Aussagen und erzählten von ihren Stammtischerfahrungen. Unsere Vorstellungsrunde musste des öfteren unterbrochen werden, weil immer weitere Biker eintrafen und das Tische-und-Stühle-Rücken begann. Zum Schluss waren wir zwischen 25 und 30 Biker. Unsere Wirtin hatte alle Hände voll zu tun, und sich entsprechend Verstärkung geholt. 

 

 

Nach gut zehn Jahren haben wir das Lokal gewechselt. Wir möchten uns an dieser Stelle aber noch mal bei Diana und ihrer Familie für die Betreuung der letzten Jahre bedanken.

 

Das neue Lokal ist sher gut geeignet, um auch mal mehrere Gäste unterzubringen. Es gibt Gästezimmer und einen Zeltplatz. Vielleicht starten wir mal eine schöne Stammtischparty!